Elternarbeit

Sie, liebe Eltern, sind die ersten und bedeutendsten Bindungspersonen Ihres Kindes und damit die wichtigsten Partner von uns Erzieherinnen.

Der Kontakt zwischen Erzieherinnen und Eltern ist daher von immenser Bedeutung.

Wir versuchen den Eltern stets vorurteilslos, offen und verständnisvoll entgegenzukommen.

Gegenseitiges Vertrauen und partnerschaftliches Miteinander zwischen Eltern und Erziehern sind eine optimale Grundlage für die positive Entwicklung der Kinder. An oberster Stelle allen Handelns steht für uns  dabei immer das Wohle des Kindes.

Um diese Zusammenarbeit zu fördern, bieten wir nicht nur den Kindern die Möglichkeit zur Gemeinschaft, sondern auch den Eltern.

Dies geschieht beispielweise durch:

  • Elterngespräche auf Grundlage der Entwicklungsdokumentation
  • Elternabende mit unterschiedlichen Themen
  • einen Elternbeirat, der zu Beginn eines jeden Kindergartenjahres gewählt wird und der unsere Arbeit berät und unterstützt
  • gemeinsame Feste und Feiern
  • Tür –und Angelgespräche/Kurzinformationen
  • Möglichkeiten für die Eltern, ihre Talente und Fähigkeiten mit in den Kindergartenalltag einzubringen
  • Elternbefragungen
  • ein Elterncafe
  • Gemeinsame Projekte (Gartengestaltung, Gruppengestaltung, Ausflüge)

Unterbrich mich nicht und höre mir zu, wenn ich Fragen stelle!
Sonst wende ich mich an andere, um dort meine Informationen zu bekommen.

12 Forderungen eines Kindes an seine Eltern
von Lucia Feider